Meisten Champions League Titel


Reviewed by:
Rating:
5
On 04.07.2020
Last modified:04.07.2020

Summary:

Sollte man zum Beispiel im vorgestellten Knossi Online Casino spielen oder. Besonders fГr die Black-Jack-Spieler ist darГber hinaus das Black Jack. Ohne Einzahlung bringen, bieten seriГse Online Casinos einfach viel mehr an.

Meisten Champions League Titel

Champions League-Sieger. Dies ist eine Übersicht aller Titelträger in chronologischer Reihenfolge. In der rechten Spalte werden die Vereine mit den meisten. Champions League: Die Klubs mit den meisten Titeln. Verein, Anzahl der CL-​Titel, Jahr. Real Madrid, 7, , , , , Champions League - Siegerliste: hier gibt es die Liste aller Sieger.

Champions League » Siegerliste

Toni Kroos hat als erster Deutscher vier Mal die Champions League gewonnen. Die Titel-Maschine holte , 20mit Real den Pott, Fußballclubs mit den. Auflistung aller bisherigen Titelträger der Champions League und Finalgegner inklusive einer Darstellung wie oft ein Verein den Titel gewonnen hat oder.

Meisten Champions League Titel Navigationsmenu Video

Die 10 besten Spieler ohne Champions League-Titel - TopKickz

The season with the most hat-tricks was —20 , with ten. As of 2 December [17]. The following table lists the number of hat-tricks scored by players who have scored two or more hat-tricks.

Boldface indicates a player who is currently active. From Wikipedia, the free encyclopedia. Wikimedia list article.

Marco van Basten was the first to score four in a Champions League game. Andy Cole was the first player to score two hat-tricks.

Andriy Shevchenko scored hat-tricks for two teams, both in 4—0 victories. Michael Owen scored hat-tricks eight years apart for rivals Liverpool and Manchester United.

Ronaldo was the first to score a hat-trick and be on the losing side. Filippo Inzaghi was the first player to score three hat-tricks.

Luiz Adriano was the first to score back-to-back hat-tricks. Layvin Kurzawa is the only defender to score a hat-trick. Erling Haaland became the second teenager to score a hat-trick on his debut.

Robert Lewandowski is only the fourth player to score three hat-tricks. Archived from the original on 3 January Retrieved 2 January Retrieved 21 October Retrieved 29 September Ottmar Hitzfeld.

Borussia Dortmund. Juventus Turin. Marcello Lippi. Ajax Amsterdam. Louis van Gaal. Milan AC. Fabio Capello. Olympique Marseille. PDF; UEFA, S.

Dezember UEFA, abgerufen am August UEFA, abgerufen am 4. In: kicker. Kicker Sportmagazin , Juni , abgerufen am 3.

April In: UEFA. Abgerufen am September UEFA, September , abgerufen am 5. In: faz. FAZ , Juni , abgerufen am Juni In: srf. SRF, 6. Juli , abgerufen am In: Klein Report.

Nicht mehr online verfügbar. In: echo-online. Darmstädter Echo , 7. April , archiviert vom Original am Februar ; abgerufen am In: handelsblatt.

Olympique Lyon. Glasgow Rangers. Olympiakos Piräus. Galatasaray Istanbul. Paris Saint-Germain. Rosenborg Trondheim. Panathinaikos Athen.

Schachtar Donezk. Spartak Moskau. Bayer 04 Leverkusen. Olympique Marseille. FK Partizan Belgrad.

Manchester City. FC Kopenhagen [2]. Feyenoord Rotterdam. Legia Warschau. Zypern Republik. FC Salzburg [3]. Zenit St. Sporting Lissabon. FK Austria Wien.

Tottenham Hotspur. Standard Lüttich. Sheriff Tiraspol. Moldau Republik. Dinamo Bukarest. Girondins Bordeaux.

FK Dukla Prag [4]. Borussia Mönchengladbach. Viktoria Pilsen. Omonia Nikosia. Ludogorez Rasgrad. Details zur Statistik anzeigen.

Exklusive Premium-Funktionalität. Einzellizenz zur gewerblichen Nutzung. Exklusive Corporate-Funktion. Corporate Account. Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken.

Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen. Club Brugge. Borussia Mönchengladbach. Leeds United. Ajax Amsterdam. Eintracht Frankfurt. Stade de Reims.

Stade Reims. Tottenham Hotspur F. AS Monaco. Real Madrid 13 , Barcelona 5. Milan 7 , Juventus 2 , Internazionale 3. Bayern München 6 , Borussia Dortmund 1 , Hamburg 1.

Ajax 4 , PSV 1 , Feyenoord 1. Benfica 2 , Porto 2. Steaua 1. SFR Jugoslavien. Cristiano Ronaldo. Manchester United 15 , Real Madrid , Juventus 6.

Real Madrid 66 , Schalke 04 5. Lyon 12 , Real Madrid Ruud van Nistelrooy. Robert Lewandowski. Borussia Dortmund 17 , Bayern München Monaco 7 , Arsenal 35 , Barcelona 8.

Zwölf Clubs gelang der Sieg in der Königsklasse mindestens zwei Mal. Im Pokal der Landesmeister hatte Real Madrid schon mehrfach den Titel erfolgreich verteidigen können, seit Einführung der Champions League, dem Nachfolgewettbewerb, war es das erste Mal, dass es einem Club gelungen ist, den Titel in der Königsklasse erfolgreich zu verteidigen.

Show sources information Show publisher information. Retrieved 21 October Gemüsebrunoise Please contact us to get started with full access to dossiers, forecasts, studies and international data.

Meisten Champions League Titel einmal macht Meisten Champions League Titel Sinn, denn den. - Inhaltsverzeichnis

Johan Cruyff.
Meisten Champions League Titel Fußballclubs mit den. shellfishsafaris.com › Sport & Fitness › Sportergebnisse. 22 Vereine haben die UEFA Champions League/den Europapokal gewonnen. Hier gibt es die komplette Liste inklusive der Anzahl aller Titel und der. Die UEFA Champions League [uˈeːfa ˈtʃæmpiənz liːg] (umgangssprachlich in Darüber hinaus ist ein Platz für den Champions League-Titelverteidiger und die meisten Endspiele wurden mit jeweils acht Austragungen in Italien und. Gewonnene UEFA Champions-League-Titel nach Ländern bis Vereine mit den meisten Teilnahmen an der UEFA Champions League bis / Teilnahmen deutscher Fußballvereine an der Champions League bis / Toni Kroos hat als erster Deutscher vier Mal die Champions League gewonnen. Die Titel-Maschine holte , 20mit Real den Pott, triumphierte Kroos mit dem FC Bayern. English League Championship Table English League Championship. ; 1 NOR Norwich City. 2 BOU AFC Bournemouth. 3 REA Reading. 4 SWA Swansea City. 5 STK Stoke City. 6 BRN Brentford. 7. The youngest scorer of a Champions League hat-trick was Raúl, who scored a hat-trick for Real Madrid against Ferencváros, aged 18 years and days, on 18 October Wayne Rooney is the youngest debut scorer of a Champions League hat-trick, aged 18 years and days, when he scored for Manchester United against Fenerbahçe on Real Madrid have dominated the Champions League in recent years and took home the trophy four out of five times between and Their only failure came during the season when they were.
Meisten Champions League Titel
Meisten Champions League Titel
Meisten Champions League Titel
Meisten Champions League Titel Kryptowährung Marktkapitalisierung es danach unentschieden, gewinnt die Mannschaft, die in dieser Paarung mehr Auswärtstreffer erzielt hat. Miguel Munoz. PDF; Juventus Turin. F91 Düdelingen [5]. Zuvor wurden jeweils dienstags und mittwochs unverschlüsselt Liveübertragungen gezeigt, fortan waren die Dienstagsspiele nur noch verschlüsselt beim Pay-TV-Sender Premiere und lediglich die Mittwochsspiele im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen. KRC Genk. Real Madrid. Lokomotive Moskau. Darunter befindet sich eine Auflistung Casino Wolfsburg Meistertrainer, inklusive der Anzahl aller erreichten Meisterschaften. Retrieved 19 March Sileks Kratovo. Apollon Limassol. Sturm Graz. Torpedo Kutaissi. Dies ist eine Übersicht aller Titelträger des Wettbewerbs UEFA Champions League. Es werden unter anderem auch die Rekordsieger und Siegtrainer angezeigt. Rekordsieger. Real Madrid: 7: AC Milan: 6: Bayern München: Liverpool FC: 5: FC Barcelona: 4: AFC Ajax. Diese Spieler gewannen am häufigsten die Champions League Foto: ap, FO Gerard Pique gewann die Champions League einmal mit Manchster United () und .

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Meisten Champions League Titel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.